Die STESAD GmbH sucht zum nächst möglichen Zeitpunkt zunächst befristet bis zum 31.03.2021 in Vollzeit eine/n

Mitarbeiter*in Abteilung Stadtentwicklung „Team Vergabeverfahren“

Wer wir sind

Die 1992 gegründete STESAD GmbH steht seit ihren Anfängen für die ganzheitliche bauliche Entwicklung der Landeshauptstadt Dresden. Als Tochterfirma der Stadt ist sie heute als treuhänderischer Entwicklungsträger und Sanierungsträger im gesamten Stadtgebiet tätig. Dabei bauen die Leistungen des Unternehmens auf den drei Säulen Stadtentwicklung, Projektmanagement und Immobilienmanagement auf. Heute ist die STESAD GmbH der leistungsfähige Komplettdienstleister innerhalb dieser Tätigkeitsfelder. Das engagierte Team mit einem effizienten und flexiblen Stab aus Experten umfasst derzeit 90 Mitarbeiter.

Unser Angebot

  • Die STESAD bietet Ihnen ein sehr interessantes Aufgabenspektrum, welches neben periodisch wiederkehrenden auch wechselnden Inhalt mit sich bringt. Das Arbeitsklima ist geprägt von einem hohen Maß an Offenheit und Vertrauen.
  • Die STESAD ist als Projektsteuerer, Bauherrenvertreter, Fördermittelmanager oder in der Bauoberleitung an zahlreichen Großprojekten im Stadtgebiet beteiligt. Durch Ihre Mitarbeit wirken Sie aktiv mit am Stadtbild einer Großstadt und dem gelingenden Zusammenspiel seiner Menschen und Institutionen
  • Einen Arbeitsort in unmittelbarer Nähe zur Innenstadt mit einem attraktiven Arbeitsumfeld
  • Flexible Arbeitszeiten und die Möglichkeit für Weiterbildungen
  • Attraktive außerbetriebliche Aktivitäten und Leistungen
  • Jobticket für den öffentlichen Personennahverkehr

Arbeitsaufgaben/Anforderungen

  • Projektleiter für die vollständige und eigenständige Durchführung und Betreuung von Vergabeverfahren für Planungsleistungen bzw. freiberufliche Leistungen auf Basis der VgV – Vergabeverordnung (insbesondere Verfahren nach VgV §§ 15, 16, 17, ggf. §18)
  • Bearbeitung aller je nach Verfahrensart erforderlicher Verfahrensstufen, beginnend mit der Erarbeitung der Bewertungskriterien und der Ausschreibungs-/Vergabeunterlagen, endend mit der vertraglichen Bindung des bzw. der Planungsbüros
  • Planungs- und Bausachverstand, vertiefte Kenntnisse im einschlägigen Vergaberecht sowie der HOAI – Honorarordnung für Architekten und Ingenieure
  • Durchsetzungsvermögen und Entscheidungsfähigkeit gegenüber Projektleitern, ZVB und Auftraggebern in Bezug auf die jeweiligen Verfahrensschritte

Ihr Profil

  • Fach(hoch)schul- oder Hochschulabschluss in den Berufsgruppen Bauingenieur, Architekt, Stadtplaner, Geograph, Immobilienwirt, Verwaltungswirt oder der Rechtswissenschaft

Arbeitsort

  • 01099 Dresden, Königsbrücker Straße 17

 

Wir freuen uns auf Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen. Bitte geben Sie auch Ihre Verfügbarkeit und Gehaltsvorstellung mit an und richten Ihr Schreiben an:

STESAD GmbH

Personalbereich
Evelyn Schröder
Königsbrücker Straße 17, 01099 Dresden.

 

Eine vertrauliche Behandlung der Bewerbungen sichern wir Ihnen zu.

 

 

 

 

Zurück