Bewirtschaftungskonzept für den Fernsehturm Dresden

Projektinformation

Im Jahr 2018 hat die STESAD GmbH ein Bewirtschaftungskonzept für den Fernsehturm Dresden erarbeitet. Wichtigstes Ziel der Studie war die Entwicklung eines Konzeptes, um den Fernsehturm nachhaltig zu bewirtschaften bzw. eine langfristige Kostendeckung zu erzielen. Die seinerzeit betrachtete Untersuchungsfläche umfasste neben dem Standort des Fernsehturms auch das ehemalige Verwaltungsgebäude sowie umliegende Frei- und Brachflächen.

Auftraggeber

  • Landeshauptstadt Dresden

Projektstandort

  • Oberwachwitzer Weg 37, 01326 Dresden

Leistungszeitraum

  • 05/2018 bis 12/2018

© STESAD GmbH

Leistungsumfang

  • Standortanalyse
  • Marktanalyse und Gegenüberstellung andere Fernsehtürme und Science Centern in Deutschland
  • Definitionen von Rahmenbedingungen eines wirtschaftlichen Betriebes

Projektpartner

…entfällt

Skip to content