Neubau der 76. Grundschule mit Zweifeldsporthalle - Pilotvorhaben Nachhaltiges Bauen

Auftraggeber

Landeshauptstadt Dresden,
Schulverwaltungsamt
Fiedlerstr. 30 in 01307 Dresden

 

Anschrift

Am Lehmberg 28 a in 01157 Dresden

 

Leistungszeitraum
  • Planung:2013-2015

  • Bau / Umsetzung:2015-2017

 

Gesamtkosten
  • 12,750 Mio.€

 

Auftrag

  •  Begleitung B- Planverfahren
  • Projektsteuerung Neubau zweizügige Grundschule und Zweifeldsporthalle
  • Durchführung eines VOF - Verfahrens
  • Begleitung Bewertungssystem Nachhaltiges Bauen - Zertifizierung
  • Pilotvorhaben UN 2013, Zertifizierungsziel Silber

 

Projektbeschreibung

  • Neubau einer Zweizügigen Grundschule
  • Integration von Hortflächen
  • Neubau einer Zweifeldsporthalle
  • Mitbenutzung der Sporthalle durch 76. Oberschule
  • Herstellen von Pausenflächen Schulhof und Sportfreiflächen
  • Umsetzung von B-Planforderungen
  • Errichtung einer Medienanbindung aus der Zschonerallee
  • Bau eine Regenwasserkanales und Instandsetzung ÖFW
  • Bau eines Fuß- und Radweges
  • Zertifizierung der Gebäude nach BNB UN 2013

 

Beteiligte Planungsbüros

  • Aufstellung folgt

 

Fotos: STESAD