Gymnasium Bernhardstraße

Fotos: STESAD GmbH

Auftraggeber

  • Landeshauptstadt Dresden, Geschäftsbereich Allgemeine Verwaltung, Schulverwaltungsamt

 Projekt Anschrift

  • Bernhardstraße 18 in 01069 Dresden

Voraussichtlicher
Leistungszeitraum

  • VOF-Verfahren von 09/2013 bis 03/2014
  • Planung: seit 04/2014
  • Abbrucharbeiten Bestandssporthalle 03/2016 bis 05/2016
  • Baumaßnahmen Erweiterungsbau 06/2016 bis voraussichtlich 08/2018
  • Abbruch Bestandsgebäude "Typ Dresden" 02/2017 bis 05/2017
  • Bau 4-Felder-Sporthalle 06/2017 bis voraussichtlich 05/2019
  • Sanierung des denkmalgeschützten Bestandsgebäudes 05/2016 bis voraussichtlich 07/2019

Gesamtkosten
  • ca. 42 Mio. € brutto inkl. Ausstattung

Auftrag

  • Durchführung des VOF-Verfahrens
  • Projektsteuerung des Bauvorhabens

Projektbeschreibung

  • Sanierung und Erweiterung zum 6-zügigen Gymnasium und Neubau einer 4-Feld-Sporthalle

  • Sanierung des denkmalgeschützten Bestandsgebäudes

  • Abriss Schulgebäude Typ Dresden und Sporthalle

  • Neubau 4-Felder-Sporthalle

  • Neubau Erweiterungsbau

  • Außenanlagen / Pausenfreiflächen und Sportfreiflächen