Werkstätten für die Theaterensembles aus dem Kraftwerk Mitte sind fertig

Pressemitteilung der Landeshauptstadt Dresden

 

Im Dezember 2016 werden die neuen Spielstätten der Staatsoperette Dresden (SOD) und des tjg. theater junge generation (tjg) im Kraftwerk Mitte am Wettiner Platz eröffnet. Die Ensembles stecken schon in den Umzugsvorbereitungen. Das neue Werkstattgebäude für SOD und tjg entsteht direkt am alten Funktionsgebäude des tjg an der Meißner Landstraße in Dresden Cotta. Auf 2 650 Quadratmetern Werkstattfläche finden 35 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter optimale Bedingungen, die Theaterpremieren für beide Theater vorzubereiten. Projektleiter Florian H. Brandenburg präsentierte heute, 27. Mai 2016, mit den Technischen Direktoren der Kultureinrichtungen, Lutz Hofmann (tjg) und Mario Radicke (SOD) das neue Gebäude.

Die Bauarbeiten am Gebäude sind fast abgeschlossen. Am 9. August soll der Betrieb aufgenommen werden. Die gemeinsamen Werkstätten bieten einen Mal-Saal, Montagehalle, Tischlerei und Schlosserei, eine Dekowerkstatt, die Plastikwerkstatt sowie einen Farb-Spritzraum, die Farbküche und das Farbenlager. Das alte Funktionsgebäude weiter als Lager und Büro genutzt. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter beider Ensembles, die für Kostüme und Puppen verantwortlich sind, werden künftig im Kraftwerk Mitte arbeiten.

Wenn der Umzug des tjg ins Kraftwerk Mitte beendet ist, sollen das alte Magazingebäude und der Verbinder zum Altbau im Oktober abgebrochen werden. Bis November werden die Freianlagen um die Werkstatt fertig sein. Das Regenrückhaltebecken im Außengelände ist bereits gebaut. Die archäologischen Untersuchungen vor Ort waren im Oktober 2015 beendet. Grillplatz und Labyrinth wichen dem Neubau und werden 2017 am Standort neu gestaltet. 

Für den Neubau, die technischen Anlagen, Freiflächen sowie Planungs- und Baunebenkosten sind insgesamt 6 178 592 Euro veranschlagt.

Zahlen:

  • Grundfläche Neubau: 63x37 Meter
  • Höhe Neubau: 12 Meter
  • Mal-Saal: 675 Quadratmeter (Platz für zwei Malflächen 14x16 Meter)
  • Montagehalle: 385 Quadratmeter
  • Tischlerei: 475 Quadratmeter
  • Schlosserei: 190 Quadratmeter
  • Dekowerkstatt: 170 Quadratmeter
  • Plastikwerkstatt: 95 Quadratmeter,
  • Farbspritzraum, -küche und -lager: 120 Quadratmeter

 

Zurück