Auf Schul-Sommertour mit dem Bildungsbürgermeister

Unter der Regie von Dresdens Bildungsbürgermeister Jan Donhauser und Schulamtsleiterin Katrin Düring versammelten sich am 11. August Pressevertreter*innen, Schulleiter*innen und Verwaltungsmitarbeitende nacheinander an insgesamt fünf verschiedenen Schulen im Dresdner Norden. Auf dem Programm stand die alljährliche Schultour der Stadtverwaltung, die meist in der sommerlichen Ferien- und Urlaubszeit stattfindet; wird doch diese Zeit bevorzugt für Sanierungen genutzt.

An jedem Standort der Runde ging es um aktuelle oder künftige Bau- und Sanierungsaufgaben zur Abdeckung des Bedarfs an Schulplätzen für die kommenden Jahre. Mit dabei waren auch zwei Gebäude, deren Sanierungen aktuell von der STESAD geplant werden (85. Grundschule an der Radeburger Straße) oder bereits vollzogen worden (19. Grundschule am Jägerpark). So begrüßte STESAD-Teamleiterin Schulen Barbara Dittmer die Runde an der 85. Grundschule an der Radeburger Straße, um Details zur geplanten Sanierung zu erläutern. Am Jägerpark stand Projektleiter Steffen Senke den Interessierten Rede und Antwort zum energetisch sanierten Standort samt Außenanlagen.

Weitere Informationen zu diesem Thema finden Sie in folgenden Presseartikeln bzw. Sendungen:

https://www.tag24.de/dresden/baustelle-statt-sommerferien-dresden-saniert-die-schulen-2078448

https://www.dnn.de/Dresden/Lokales/Schulen-im-Dresdner-Norden-werden-saniert-und-neu-gebaut

https://www.saechsische.de/dresden/lokales/hier-ist-platz-fuer-dresdner-schueler-5503733-plus.html

https://www.sachsen-fernsehen.de/dresdner-schulen-bekommen-luftfilter-968096/

 

Fotos: STESAD

Zurück