Neue Giraffenanlage für den Dresdner Zoo

Dresdner Zoo - Giraffengehege

Im Sommer diesen Jahres führte die STESAD im Auftrag des Zoo Dresden einen begrenzten Realisierungswettbewerb für den Bau einer neuen Giraffenanlage durch.

Zweck des Wettbewerbes war es, architektonisch ansprechende Lösungsvorschläge und vielfältige Ideen für die Errichtung eines Stallgebäudes mit Schauraum sowie der Außenanlagen zu finden. Ebenso musste ein geeigneter Auftragnehmer für die weitere Planung ermittelt werden. Aufgabe der STESAD war unter anderem die Erarbeitung der Auslobungsunterlagen, die Vorprüfung der Wettbewerbsarbeiten und die Betreuung des Gesamtverfahrens.

Im Rahmen der Preisgerichtssitzung wurden die eingereichten Arbeiten durch eine siebenköpfige Jury prämiert. Der mit dem ersten Preis ausgezeichnete Architekturentwurf wird nun die Grundlage der weite

Zurück