Aufwertung Außenbereich Kita "Gäste der Buche"

Mit dem Bau der Zaunanlage am Wirtschaftshof der Kita "Gäste der Buche" hat die STESAD jüngst die Arbeiten an der Ermelstraße 20 beendet. Im Auftrag der Landeshauptstadt oblagen die Projektsteuerung und anteilige - leitung für folgende Leistungen der STESAD:

  • Ergänzung der Rollerstrecke im Krippenbereich
  • Schaffung einer Spielecke am bestehenden Häuschen im Krippenbereich
  • Aufwertung von mindergenutzten Flächen im Kindergartenbereich
  • Maßnahmen zur Vermeidung von weiteren Erdabschwemmungen im Bereich der unter Naturschutz stehenden Buche

Dem etwa zwei Monate dauernden Bau der Zaunanlage des Wirtschaftshofes waren die Tätigkeiten im Landschaftsbau zwischen März 2021 und Juli 2021 vorausgegangen. Die Gesamtkosten für die Maßnahmen belaufen sich auf circa 136.600 Euro.

Folgende Planungsbüros waren an den Arbeiten beteiligt: Landschaftsarchitekt Matthias Mohring

Folgende Bauunternehmen wurden beauftragt:

  • Landschaftsbau: Fa. POMOSUS Garten & Landschaftsbau Christoph Rother
  • Zaunbau: Hentschel Tor- und Zaunbau GmbH

Fotos: STESAD GmbH

Zurück