Alaunstraße ist im Oktober saniert

Derzeit werden zwischen Jordan- und Louisenstraße neue Leitungen verlegt.

Bei den Arbeiten auf der Alaunstraße zwischen Jordan- und Louisenstraße geht es voran. „Bislang gibt es keine Verzögerungen“, sagte der zuständige Projektleiter bei der Stadtentwicklungstochter Stesad, Gerd Zettier. Derzeit werden auf der Ostseite der Straße neue Gas-, Wasser-, Strom- und Telefonleitungen verlegt. Nach Angaben von Zettier sollen diese Arbeiten Mitte August abgeschlossen sein.

Danach beginnt der Bau des Fußweges auf der Ostseite. Ende August geht es dann auf der Westseite der Alaunstraße weiter. Dort werden ebenfalls neue Kabel verlegt und neue Gehwege gebaut. Die Fußgänger nutzen während der Bauarbeiten auf der Westseite der Alaunstraße den sanierten Fußweg auf der Ostseite.

Im September sollen nach Angaben von Zettier die Arbeiten an der Kreuzung zur Louisenstraße beginnen. Dort werden unter anderem die Bordsteine abgesenkt. Außerdem werden neue Fußwege gebaut. Zum Abschluss der Arbeiten im Oktober bekommt die Alaunstraße und die Kreuzung zur Louisenstraße einen neuen Asphaltbelag.

Die Arbeiten zwischen der Jordan- und der Louisenstraße sind der letzte Abschnitt der grundlegenden Sanierung zwischen Louisenstraße und Bischofsweg. Die Arbeiten im ersten Bauabschnitt zwischen Bischofsweg und Timaeusstraße hatten im September des vergangenen Jahres begonnen.Tobias Winzer

Zurück