Projektstudien für Gewerbestandorte

Leistungszeit: 2001

Leistungen der STESAD GmbH

  • Erarbeitung einer Projektstudie zur Ermittlung von Gewerbeflächenpotenzialen
  • Bewertung der Standortpotenziale anhand einer Bewertungsmatrix
  • Abschätzung von Entwicklungskosten für konkrete Einzelstandorte einschließlich Variantenbetrachtung und Ranking
  • Zusammenfassende Darstellung der Untersuchungsergebnisse unter Zugrundelegung von stadtentwicklungsrelevanten Parametern, veranschlagten Entwicklungskosten und Entwicklungszeiträumen mit abschließender Realisierungsempfehlung

Struktur und Zielsetzungen

  • Grundlage der Projektstudie bildet das vom Stadtplanungsamt der Landeshauptstadt Dresden erarbeitete Integrierte Stadtentwicklungskonzept (INSEK), dass der strategischen Ausrichtung und Prioritätensetzung im Bereich Stadtentwicklung dient.
  • im Rahmen der Projektstudie wurden 11 mindergenutzte Areale einer vergleichenden Potenzialanalyse unterzogen
  • die Standortbewertung erfolgte auf Grundlage einer einheitlichen Bewertungsmatrix mit qualitativen und monetären Kriterien
  • die Untersuchung der STESAD GmbH traf fundierte Aussagen zu drei wichtigen Faktoren:
  • Größe des (Re)-Aktivierungspotentials der einzelnen Standorte
  • Bewertung der Standorte nach stadtentwicklungsrelevanten Parametern
  • Ermittlung der Entwicklungskosten
  • abschließender Standortvergleich mit Empfehlungen zur Entwicklung der Standorte hinsichtlich einsetzbarer Trägermodelle und Akquisition von Fördermitteln